Skip to main content
Handy nachhaltig laden
Gut für eure Klima-Bilanz

Nachhaltiger Mobilfunk für euer Business

Amiva ist der nachhaltige Mobilfunkanbieter, mit dem ihr ganz einfach Gutes tun könnt. Seit 2020 sind wir mit dieser Mission bei Privatkund:innen erfolgreich. Jetzt können auch Unternehmen, NGOs, Kommunen und (Hochschul-)Einrichtungen von unserem nachhaltigen Mobilfunk profitieren.

Gut für eure Klima-Bilanz
Nachhaltiger Mobilfunk für euer Business
Die Amiva-Businesstarife

Amiva ist der nachhaltige Mobilfunkanbieter, mit dem ihr ganz einfach Gutes tun könnt. Seit 2020 sind wir mit dieser Mission bei Privatkund:innen erfolgreich. Jetzt können auch Unternehmen, NGOs, Kommunen und (Hochschul-)Einrichtungen von nachhaltigen Mobilfunk profitieren.

Klimapositiv
Sozial engagiert
Zuverlässiges D-Netz

Ihr benötigt einen
Business-Tarif?

Euren Business-Tarif könnt ihr über unser Bestellformular bestellen. Wir arbeiten daran, euch bald eine Lösung für die bequeme Online-Buchung anzubieten.

Ihr benötigt 2–10
Business-Tarife?

Von 2 bis 10 Business-Tarifen profitiert ihr von unserer Mengenstaffel und erhaltet 10 % Rabatt. Ihr könnt eure Tarife über unser Bestellformular bestellen.

Ihr benötigt mehr als 10
Business-Tarife?

Ab 11 Business-Tarifen erstellen wir euch ein individuelles Angebot. Unser Ansprechpartner Joachim steht euch gerne beratend zur Seite.

Fragen? Ruft uns einfach an!

Ihr möchtet euch gerne zu unseren Business-Tarifen beraten lassen? Unter 0211 4082 4084 haben wir eine spezielle Business-Hotline eingerichtet. Häufige Fragen und Antworten zu unseren Business-Mobilfunktarifen haben wir in unserem FAQ-Bereich für euch zusammengefasst. 

Das macht Amiva aus

Warum Amiva zu euch passt

  • Amiva ist grün

    Unser Unternehmen und unsere Mobilfunkprodukte sind klimapositiv. mehr …
  • Amiva ist gut

    Wir stehen für einen fairen Umgang – mit Mensch und Natur. Mit Amiva könnt auch ihr Gutes tun. mehr …
  • Amiva ist nah

    Unabhängig, inhabergeführt, 25 Jahre Branchenexpertise – das gibt es nur bei uns. mehr …
  • Amiva ist zuverlässig

    Unser Business-Team ist persönlich für euch da, und unser Angebot ist auf dem neuesten Stand. mehr …
  • Amiva ist kompetent

    Mit 25 Jahren Branchenerfahrung und effizienten Kommunikations­wegen finden wir schnell Lösungen für euch. mehr …

    Ausgezeichneter & zertifizierter Mobilfunk

    ClimatePartner-Logo
    ClimatePartner-Logo
    Bekannt aus:
    Bekannt aus:
    Die Amiva-Business-Tarife

    Welche Tarife wir euch anbieten

    Egal wie viele SIM-Karten ihr benötigt, wir haben das passende Angebot für euch. Alles komfortabel mit einer monatlichen Abrechnung für alle SIM-Karten, perfekt auf euch und eure Bedürfnisse zugeschnitten. Wir bieten euch verschiedene LTE- & 5G-Tarife an. Alle unsere Business-Handytarife sind klimapositv und mit der monatlichen Spende ist soziales Engagement direkt auch inklusive. 

    Tarifübersicht – unsere nachhaltigen Business-Tarife
    • LTE
      Amiva
      2 GB
      8 40€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • LTE
      Amiva
      7 GB
      11 76€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • LTE
      Amiva
      15 GB
      14 29€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • LTE
      Amiva
      25 GB
      19 33€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • LTE
      Amiva
      30 GB
      21 85€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • LTE
      Amiva
      40 GB
      29 41€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • 5G
      Amiva GigaMobil XS
      5 GB
      21 01€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • 5G
      Amiva GigaMobil S
      12 GB
      29 41€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • 5G
      Amiva GigaMobil M
      25 GB
      37 82€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • 5G
      Amiva GigaMobil L
      50 GB
      46 22€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    • 5G
      Amiva GigaMobil XL
      grenzenlos GB
      58 82€ / Monat
      (netto)
      Soziales Engagement inklusive
      Bereitstellungsgebühr: 0,00 €
      Jetzt bestellen
      Zusatzinformationen zum Vertrag
      Zusatzinformationen
    Einfach ausfüllen & abschicken

    Für 2–10 Business-Tarife

    Alle, die zwischen 2 und 10 SIM-Karten brauchen, können sich hier die nötigen Vertragsunterlagen und das Bestellformular herunterladen. Ab 2 SIM-Karten bekommt ihr 10 % Mengenrabatt. Bei Fragen erreicht ihr uns über unsere Business-Hotline. 

    Die ausgefüllten Unterlagen könnt ihr uns per E-Mail an kontakt@amiva.de schicken.

    Euer Ansprechpartner

    Für mehr als 10 Business-Tarife

    Wenn ihr nachhaltigen Mobilfunk mit mehr als 10 SIM-Karten nutzen möchtet, erstellt euch Joachim (joachim@amiva.de) gerne ein individuelles Angebot. 

    Für wen Amiva da ist

    Selbstständige

    Alle im weitesten Sinne selbstständigen Personen können von unseren Business-Tarifen profitieren. Das gilt für Gewerbetreibende, Freelancer:innen und auch für die klassischen freien Berufe, egal ob im wissenschaftlichen, künstlerischen, schriftstellerischen, unterrichtenden oder erzieherischen Bereich. Wechsle ab einer SIM-Karte ganz einfach zu Amiva. So kann wirklich jede:r beim Telefonieren und Surfen etwas Gutes für Umwelt und Gesellschaft tun.

    KMU

    Kleine und mittlere Unternehmen setzen stark auf Nachhaltigkeit. Wenn ihr bei uns zwei oder mehr grüne SIM-Karten bestellt, profitiert ihr nicht nur von unseren Business-Vorteilen, sondern unterstützt auch ökologische und soziale Projekte.

    Großunternehmen

    Kleine und mittlere Unternehmen setzen stark auf Nachhaltigkeit. Wenn ihr bei uns zwei oder mehr grüne SIM-Karten bestellt, profitiert ihr nicht nur von unseren Business-Vorteilen, sondern unterstützt auch ökologische und soziale Projekte.

    Kommunen

    Wir sind der ideale Partner für umweltbewusste Kommunen und kommunale Einrichtungen. Wir bieten nachhaltige Mobilfunklösungen für eure Angestellten – immer als Spendentarif. Ihr könnt dabei stets auf einen persönlichen Ansprechpartner zählen, der eure Bedürfnisse versteht.

    NGO

    Non-Profit-Unternehmen können sich bei uns wie zu Hause fühlen. Gutes zu tun ist auch in unserer DNA verankert. Wir sichern euch nicht nur nachhaltige Tarife und die Unterstützung von sozialen oder ökologischen Projekten zu, sondern auch einen persönlichen Service, der eure Anliegen versteht und immer schnell und unbürokratisch hilft. Lasst uns gemeinsam die Welt ein bisschen besser machen.

    Fragen & Antworten

    Was ihr euch noch fragen könntet

    Warum bietet Amiva Business-Tarife an?

    Wir sind überzeugt von unserer Idee, nachhaltigen Mobilfunk anzubieten, der von hoher Qualität ist und dabei auch wichtige soziale Projekte unterstützt. Denn jeder einzelne Mobilfunkvertrag bei uns hilft dem Klima und unseren Spendenpartnern. Umso faszinierender erscheint uns die Möglichkeit, Unternehmen und Organisationen für diese Idee zu begeistern, die diesen Weg gemeinsam mit uns gehen wollen.

    Wer steckt hinter Amiva?

    Amiva ist der Markenname, unter dem die STROTH Telecom GmbH nachhaltige Spendentarife anbietet. Ein weiteres Geschäftsfeld der STROTH sind White-Label-Lösungen, beispielsweise für Entega oder WEtell. Die STROTH Telecom ist eine inhabergeführte Gesellschaft mit etwa 50 Mitarbeiter:innen. Sie ist durch Management-Buyout aus der Tele2 Deutschland entstanden. Die Marke Amiva ist das Kerngeschäft der STROTH Telecom, das wir zum Erfolg führen wollen. Denn wir sind überzeugt, dass Mobilfunk als ein so wichtiger Teil unseres Lebens sich geradezu dafür anbietet, hier einen positiven Impact auf Umwelt und Gesellschaft zu bewirken.

    Was bedeutet klimapositiver/nachhaltiger Mobilfunk?

    Wir haben verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Mobilfunknutzung umweltfreundlicher zu machen und unseren CO₂-Fußabdruck zu verkleinern.
    Emissionen, auf die wir keinen direkten Einfluss haben (z. B. Smartphone-Produktion, Logistik, Datenverkehr, Entsorgung) kompensieren wir, indem wir zertifizierte Klimaschutzprojekte unterstützen. Dabei unterstützen wir die Projekte mehr, als für eine bloße Kompensation unseres Energieverbrauchs nötig wäre. Zusätzlich gleichen wir die Energie aus, die unsere Kund:innen beim Telefonieren und Aufladen verbrauchen, und auch die der eingehenden Gespräche. Damit sind wir als Unternehmen sowie unsere Produkte schon heute klimapositiv. Das bedeutet, dass ihr mit Amiva umweltfreundlich telefoniert und surft.

    Wie funktioniert die Spende? Inwiefern ist soziales Engagement inkludiert?

    Ihr könnt euch bei Vertragsabschluss für einen unserer vier Spendenpartner entscheiden, und wir überweisen pro Vertrag monatlich einen Euro an diese Organisation. Bislang haben unsere Geschäftskund:innen immer eine der bestehenden vier Organisationen ausgewählt. Wenn ihr in eurer Region eine andere gemeinnützige Organisation unterstützen wollt, an die wir spenden sollen, können wir das bestimmt möglich machen.

    Wie können wir zu Amiva wechseln?

    Unser Business-Team findet für euch die beste Lösung. Ist eine schnelle Kündigung der Mobilfunkverträge eures bisherigen Anbieters (oder vielleicht sind es ja mehrere) einfach möglich? Wie lange laufen diese Verträge noch? Je nachdem können wir auch erstmal mit einem Teil eurer Mitarbeiter:innen loslegen.

    Wie geht das mit der Rufnummernmitnahme?

    Das ist eigentlich ganz einfach. Beim bisherigen Anbieter muss vor der Rufnummernmitnahme gekündigt werden, und beim Aufsetzen des Rahmenvertrags gebt ihr einfach die Rufnummern an, die ihr mitnehmen möchtet. Der Umstellungstag wird so festgelegt, dass ihr stets erreichbar bleibt. Bei eSIMs aktiviert ihr die Rufnummern ganz einfach über einen QR-Code. Bei physischen SIMs müssen die SIM-Karten am Umstellungstag ausgetauscht werden.

    Können wir sofort zu Amiva wechseln?

    Klar, ihr könnt eure Mobilfunkrufnummern auch vor Vertragsende zu Amiva umziehen. Dafür müsst ihr eine Portierungserklärung (Opt-in) bei eurem bisherigen Anbieter hinterlegen, bevor ihr die Rufnummernmitnahme zu Amiva beauftragt. Nur denkt daran, dass ihr in in einem derartigen Fall parallel laufende Verträge mit dementsprechenden Kosten zu tragen habt.

    Können wir Rufnummernblöcke erhalten?

    Wenn ihr bisher fortlaufende Mobilfunknummern im Unternehmen hattet, dann ziehen die einfach zu Amiva um. Ob wir die Rufnummernreihe fortsetzen können, prüfen wir gerne. Wir haben festgestellt, dass es für die Mitarbeitenden sehr wichtig ist, ihre Rufnummern zu behalten, damit sie von Business- und persönlichen Kontakten weiterhin erreichbar sind. Jedoch ist die Zugehörigkeit zu einem Rufnummernblock kein Identifikationsmerkmal mehr wie zu Festnetzzeiten.

    Warum bietet Amiva Business-Tarife an?

    Wir sind überzeugt von unserer Idee, nachhaltigen Mobilfunk anzubieten, der von hoher Qualität ist und dabei auch wichtige soziale Projekte unterstützt. Denn jeder einzelne Amiva-Mobilfunkvertrag hilft dem Klima und unseren Spendenpartnern. Wir wollen Unternehmen und Organisationen dafür begeistern, diesen Weg gemeinsam mit uns zu gehen.

    Wer steckt hinter Amiva?

    Amiva ist der Markenname, unter dem die STROTH Telecom GmbH nachhaltige Spendentarife anbietet. Ein weiteres Geschäftsfeld der STROTH sind White-Label-Lösungen, beispielsweise für Entega oder WEtell. Die STROTH Telecom ist eine inhabergeführte Gesellschaft mit etwa 50 Mitarbeiter:innen. Sie ist durch Management-Buyout aus der Tele2 Deutschland entstanden. Die Marke Amiva ist das Kerngeschäft der STROTH Telecom, das wir zum Erfolg führen wollen. Denn wir sind überzeugt, dass Mobilfunk als ein so wichtiger Teil unseres Lebens sich geradezu dafür anbietet, hier einen positiven Impact auf Umwelt und Gesellschaft zu bewirken.

    Was bedeutet klimapositiver/nachhaltiger Mobilfunk?

    Wir haben verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Mobilfunknutzung umweltfreundlicher zu machen und unseren CO₂-Fußabdruck zu verkleinern.
    Emissionen, auf die wir keinen direkten Einfluss haben (z. B. Smartphone-Produktion, Logistik, Datenverkehr, Entsorgung) kompensieren wir, indem wir zertifizierte Klimaschutzprojekte unterstützen. Dabei unterstützen wir die Projekte mehr, als für eine bloße Kompensation unseres Energieverbrauchs nötig wäre. Zusätzlich gleichen wir die Energie aus, die unsere Kund:innen beim Telefonieren und Aufladen verbrauchen, und auch die der eingehenden Gespräche. Damit sind wir als Unternehmen sowie unsere Produkte schon heute klimapositiv. Das bedeutet, dass ihr mit Amiva umweltfreundlich telefoniert und surft.

    Wie funktioniert die Spende? Inwiefern ist soziales Engagement inkludiert?

    Ihr könnt euch bei Vertragsabschluss für einen unserer vier Spendenpartner entscheiden, und wir überweisen pro Vertrag monatlich einen Euro an diese Organisation. Bislang haben unsere Geschäftskund:innen immer eine der bestehenden vier Organisationen ausgewählt. Wenn ihr in eurer Region eine andere gemeinnützige Organisation unterstützen wollt, an die wir spenden sollen, können wir das bestimmt möglich machen.

    Wie können wir zu Amiva wechseln?

    Unser Business-Team findet für euch die beste Lösung. Ist eine schnelle Kündigung der Mobilfunkverträge eures bisherigen Anbieters (oder vielleicht sind es ja mehrere) einfach möglich? Wie lange laufen diese Verträge noch? Je nachdem können wir auch erstmal mit einem Teil eurer Mitarbeiter:innen loslegen.

    Wie geht das mit der Rufnummernmitnahme?

    Das ist eigentlich ganz einfach. Beim bisherigen Anbieter muss vor der Rufnummernmitnahme gekündigt werden, und beim Aufsetzen des Rahmenvertrags gebt ihr einfach die Rufnummern an, die ihr mitnehmen möchtet. Der Umstellungstag wird so festgelegt, dass ihr stets erreichbar bleibt. Bei eSIMs aktiviert ihr die Rufnummern ganz einfach über einen QR-Code. Bei physischen SIMs müssen die SIM-Karten am Umstellungstag ausgetauscht werden.

    Können wir sofort zu Amiva wechseln?

    Klar, ihr könnt eure Mobilfunkrufnummern auch vor Vertragsende zu Amiva umziehen. Dafür müsst ihr eine Portierungserklärung (Opt-in) bei eurem bisherigen Anbieter hinterlegen, bevor ihr die Rufnummernmitnahme zu Amiva beauftragt. Nur denkt daran, dass ihr in in einem derartigen Fall parallel laufende Verträge mit dementsprechenden Kosten zu tragen habt.

    Können wir Rufnummernblöcke erhalten?

    Wenn ihr bisher fortlaufende Mobilfunknummern im Unternehmen hattet, dann ziehen die einfach zu Amiva um. Ob wir die Rufnummernreihe fortsetzen können, prüfen wir gerne. Wir haben festgestellt, dass es für die Mitarbeitenden sehr wichtig ist, ihre Rufnummern zu behalten, damit sie von Business- und persönlichen Kontakten weiterhin erreichbar sind. Jedoch ist die Zugehörigkeit zu einem Rufnummernblock kein Identifikationsmerkmal mehr wie zu Festnetzzeiten.