Skip to main content
Nachhaltigkeit im Alltag

Zero-Waste-Apps: Digitale Helfer für weniger Müll

Weniger Müll
Weniger Müll Apps

Bist du bereit, deinem Alltag einen grünen Anstrich zu verpassen und dabei die Technologie positiv zu nutzen? Dann lass uns über ein Thema sprechen, das uns bei Amiva besonders am Herzen liegt: Das Reduzieren von Müll durch smarte Helferlein – es geht um Zero-Waste-Apps! Sie können dir dabei helfen, deinen Abfall zu reduzieren, nachhaltiger zu leben und sogar Spaß dabei zu haben. Und das Beste? Du brauchst dafür nur dein Smartphone. Los geht’s auf unsere Entdeckungsreise zu den besten Zero-Waste-Apps 😊

Too Good To Go: Rette Essen, rette den Planeten

Hast du Hunger und ein Herz für die Umwelt? Dann ist Too Good To Go deine App. Hier kannst du überschüssiges Essen von Restaurants, Bäckereien und Supermärkten zu einem reduzierten Preis retten. So leistest du einen Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung und bekommst gleichzeitig leckere Mahlzeiten. Eine Win-win-Situation für dich und den Planeten!

Olio: Teilen statt wegwerfen

Olio verbindet Nachbar:innen miteinander, um überschüssige Lebensmittel und andere Gegenstände zu teilen, anstatt sie wegzuwerfen. Egal, ob es das Brot vom Bäcker um die Ecke ist, das du nicht alleine aufessen kannst, oder der Berg Äpfel aus deinem Garten – mit Olio findet alles eine:n dankbare:n Abnehmer:in. Teilen war noch nie so einfach!

Ecosia: Surfen und Bäume pflanzen

Stell dir vor, jede deiner Internet-Suchen würde helfen, Bäume zu pflanzen. Genau das macht Ecosia möglich! Diese umweltfreundliche Suchmaschinen-App verwendet die Einnahmen aus Werbeanzeigen, um weltweit Aufforstungsprojekte zu unterstützen. So trägst du mit jedem Klick zum Umweltschutz bei. Auch wir haben, gemeinsam mit unserem Spendenpartner Deutschland forstet auf, bereits 2022 Bäume gepflanzt 🙂

My Little Plastic Footprint: Reduziere deinen Plastik-Fußabdruck

Diese App hilft dir, deinen persönlichen Plastikverbrauch zu verstehen und zu reduzieren. My Little Plastic Footprint bietet eine Vielzahl von Herausforderungen und Alternativen zu alltäglichen Plastikprodukten. Ein spielerischer Weg, um deinen Plastik-Fußabdruck Schritt für Schritt zu verringern.

Refill: Nie wieder Plastikflaschen

Mit Refill wird die Suche nach Nachfüllstationen für deine wiederverwendbare Wasserflasche zum Kinderspiel. Die App zeigt dir, wo du in deiner Nähe kostenlos Leitungswasser auffüllen kannst. So bleibt dein Durst gestillt, ohne dass dabei Plastikmüll entsteht.

Jede Entscheidung für weniger Müll und mehr Nachhaltigkeit beeinflusst deinen CO₂-Fußabdruck positiv. Indem du Abfall reduzierst und Ressourcen schonst, hilfst du aktiv mit, CO₂-Emissionen zu senken. Dein Smartphone wird so zum mächtigen Werkzeug im Kampf gegen den Klimawandel.

Nun bist du bestens gerüstet, um mithilfe deines Smartphones für weniger Müll und mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag zu sorgen. Bei Amiva sind wir begeistert von den Möglichkeiten, die uns die Technologie bietet, um gemeinsam für eine bessere Welt zu sorgen. Hast du noch andere Zero-Waste-Apps entdeckt oder Tipps, wie man den Alltag umweltfreundlicher gestalten kann? Teile sie mit uns! Zusammen machen wir den Unterschied 😊

Sieh dir jetzt gerne noch unsere klimaneutralen Mobilfunktarife an:

Geschrieben von Natalie

#IchbinAmiva

Ich hoffe, der Beitrag hat dir gefallen 🤗. Ich bin seit Januar 2023 bei Amiva und erstelle unter anderem die Inhalte für unseren Blog, Newsletter oder unsere Social-Media-Kanäle. Schau doch gerne mal rein 😍

Folge uns gerne auf Social Media und abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Bei Fragen kannst du dich natürlich gerne jederzeit bei uns melden. Wir sind per E-Mail (hallo@amiva.de) und telefonisch (0211 4082 4083, täglich von 8 bis 21 Uhr) für dich erreichbar.

Gemeinsam #mehrgeben

Jetzt ganz einfach mitmachen und gemeinsam Gutes tun